Das Fach Spanisch am Antonianum

¡ Bienvenidos !

Warum Spanisch lernen?

•Fast 500 Millionen Menschen sprechen Spanisch als Muttersprache. Damit ist Spanisch die dritt meist gesprochene Sprache nach Chinesisch und Englisch.

•Spanisch ist Amtssprache in 21 Staaten und die zweitwichtigste Sprache in den USA, wo sie von mehr als 45 Millionen Menschen gesprochen wird.

•Spanisch ist die offizielle Sprache vieler internationaler Organisationen wie der EU, UNO oder WTO und nach Englisch die bedeutendste Sprache in der Weltwirtschaft.

•Spanien ist das Urlaubsland Nr. 1 der Deutschen und auch Reisen in die spanischsprachigen Länder Nord-, Mittel- und Südamerikas (Costa Rica, Kuba, Dominikanische Republik, Mexiko etc.) werden immer beliebter.

•Die spanischsprachige Musik und Tänze wie Salsa, Merengue, Tango, Zumba, Reggaetón, Bachata, Son und Flamenco erfreuen sich großen Zuspruchs.

•Die spanischsprachige Kultur ist zudem reich an international berühmten und bedeutenden Persönlichkeiten.

      Musik: Shakira, Juanes, Ricky Martin, Plácido Domingo, Alejandro Sanz

      Film: Javier Bardem, Penélope Cruz, Antonio Banderas, Pedro Almodóvar, Paz Vegas

      Literatur: Gabriel García Márquez, Carlos Ruiz Zafón, Isabel Allende, Ildefonso Falcones

      Kunst: Pablo Picasso, Salvador Dalí, Joan Miró, Fernando Botero, Diego Velázquez

      Architektur: Antoni Gaudí, Santiago Calatrava

      Spitzenköche: Ferran Adriá, Joan Roca

Spanisch am Antonianum

Spanisch kann an unserer Schule ab der 10. Klasse als neu beginnende Fremdsprache gewählt werden. Der Unterricht umfasst 4 Wochenstunden und erfolgt auf Basis des Lehrwerks Encuentros A_tope.com aus dem Cornelsen Verlag.

In den ersten 1½ Jahren erlernen die Schüler dabei die gesamte spanische Grammatik sowie den grundlegenden Wortschatz, so dass sie sich in Alltagssituationen wie beim Einkaufen, bei Freizeitaktivitäten, im Restaurant, in der Schule, beim
Arzt usw. zurechtfinden können.

Zugleich erhalten sie Einblicke in die Lebensweise, Kultur, Gesellschaft und Geschichte Spaniens und der Länder Lateinamerikas.

Im zweiten Halbjahr der Jahrgangsstufe 11 schließen sich die halbjährlich wechselnden Themen der verbindlichen Themenschwerpunkte des Zentralabiturs an.

Spanisch kann am Antonianum sowohl als schriftliches Prüfungsfach (P4) wie auch als mündliches Prüfungsfach (P5) gewählt werden.

Seit dem Schuljahr 2016/2017 wird Spanisch als zweite Fremdsprache in der Jahrgangsstufe 6 angeboten, so dass es in Zukunft möglich sein wird, Spanisch in der Oberstufe als Kurs auf grundlegendem oder, bei genügender Teilnehmerzahl, auf erhöhtem Niveau zu wählen.

Matthias Ruhmöller                                                                                                                           April 2017