Das Fach Musik am Antonianum

GAV-P-Titelbild-14-01

Muss ich musikalisch sein? Wozu brauche ich Musik im späteren Leben? Was wäre die Menschheit ohne Musik? Fragen, auf die es sich lohnt einzugehen.


GAV-P-Tuba-14-01Wir Lehrer am Antonianum unterrichten Musik, weil wir von ihr begeistert sind, von ihren Vorzügen wissen und die Musik als einen Bereich sehen, der völkerverständigend ist. Kurz: Musik ist Bestandteil des täglichen Lebens. Ohne Musik wäre das Leben um einiges ärmer. Der Mensch hört und macht Musik, weil er sie braucht!


So ist Musik ein bedeutendes Fach des Gymnasium Antonianum. Das bringen viele Schüler/-Innen der Bläserklassen, der Arbeitsgemeinschaften sowie auch der einzelnen Klassen und Kurse immer wieder mit ihren Vorspielen in Sommer- und Weihnachtskonzerten zum Ausdruck. Hier zeigt sich, dass Übung nicht nur den Meister   
macht, sondern dass die Leistung des Einzelnen, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, stets mit großem Applaus honoriert wird.

GAV-P-Querflten-14-01Das Gymnasium Antonianum bietet in den Jahrgängen 5 und 6 das Bläserklassensystem an: Innerhalb dieser Jahrgangsstufen erlernen Schüler ein Blasinstrument bei einem Instrumentallehrer der Kreismusikschule Vechta und spielen es innerhalb eines Klassenensembles, das vom Musiklehrer geleitet wird.

GAV-P-Dirigentin-14-01Ab Jahrgang 7 können diese Schüler an den Arbeitsgemeinschaften Vorblech, Blech und Fungafop blue teilnehmen und ihr Können vertiefen. Hierzu sind selbstverständlich auch alle anderen Schüler eingeladen, die ein Blas- oder Rhythmus-gruppeninstrument beherrschen.

Darüber hinaus bietet das Antonianum auch eine Chor- sowie eine Musiktheater-AG an, in welchen sich Sänger engagieren können.

GAV-P-F-Pop-14-01

Doch nicht nur das AG-Angebot ermöglicht den Schülern musikalische Erlebnisse: Der Musikunterricht bietet allen Schülerinnen und Schülern Gelegenheiten, musikalische Erfahrungen zu sammeln und mehr über Musik zu lernen. Neben theoretischen Kenntnissen wie der Notenschrift wird auch kulturelles Wissen über Musikstile verschiedener Epochen, Komponisten und Länder vermittelt. 

GAV-P-Klarinetten-14-01Hierbei soll der Unterrichtsstoff nicht nur theoretisch sondern mit Hilfe musikpraktischer Erfahrungen  erlernt werden. Aus diesem Grund verfügt der Fachbereich Musik über ein erweitertes Instrumentarium von Keyboards über diverse Schlaginstrumente bis hin zur Bühnenausstattung.

Für diejenigen Schüler, die ihr Wissen vertiefen möchten oder sogar über eine musikalische Berufslaufbahn, z.B. als Musiklehrer, Musiktherapeut oder Tontechniker,  nachdenken, wird ab dem 11. Schuljahr ein Musikkurs auf erhöhtem Niveau angeboten. Dieser Leistungskurs Musik umfasst 4 Semester. Anschließend, am Ende des 12. Schuljahres,  findet die Abiturprüfung statt. Wer zusätzlich ein Instrument beherrscht, kann einen Teil der Abiturprüfung durch ein Instrumentalvorspiel ablegen.



GAV-P-Kinderorch-14-01